August 5, 2016

TV night

Es wird gelacht, es wird geweint oder es ist totenstill. Genau, es ist Mädelsabend. Wir alle lieben es, mit unseren Mädels einen Abend zu organisieren, an dem wir die Filme miteinander schauen können, auf welche unsere Männer keine Lust haben. Bei emotialen Filmen braucht es dringend was für die Nerven. Süsses. Was gibt es besser als bei einem traurigen Film Süsses zu naschen? Aber dann kommt die kleine Stimme im Hinterkopf und sagt: “Was ist mit der Sommerfigur?“ Ach ja stimmt, da war ja noch was.

Gesunde Snack’s müssen her. Diese süssen Leckereien sind aus meinem Lieblingsbuch von Deliciously Ella. Die Ansichten die sie zum Essen hat, finde ich toll und das wichtigste: Ihre Rezepte sind super einfach nachzukochen. Perfekt für den Mädelsabend.

Mandelmus auf Äpfeln. Diesen Snack esse ich sicher drei mal pro Woche. Ich finde diese Kombination einfach perfekt.

Um das Mandelmus selbst zu machen braucht ihr:

  • 200g Mandeln
  • Vanille

Ja so einfach ist es. Beides zusammen in die Küchenmaschine geben und 10 Minuten mixen. Keine Angst euere Küchenmaschine schafft das. Ich wahr zuerst auch sehr skeptisch und die Zeit kommt einem sehr lange vor. Für das Ergebnis lohnt es sich. Sie ist circa einen Monat im Kühlschrank haltbar.

25- 35 Energy Ball’s:

  • 400g Datteln
  • 200g Mandeln
  • 2 EL Mandelmus
  • 2 El Wasser
  • 4 El Rohkakaopulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Chia Samen

Auch hier wieder alles in die Küchenmaschine geben und solange mixen bis eine teigige Masse entsteht. Den Teig zu Bällchen formen und für eine Stunde ins Gefrierfach legen. Danach in den Kühlschrank stellen. Sie sind c.a 5-7 Tage im Kühlschrank haltbar.

Die etwas anderen Brownies:

  • 600g Süsskartoffeln
  • 16 Datteln
  • 80g Mandeln
  • 100g Mehl (Ich hab Vollkornmehl verwendet)
  • 4 EL Rohkakaopulver
  • 3 EL Ahornsirup (oder anderes Süssungsmittel)
  • Eine prise Salz
  • 30g Walnüsse

Die Süsskartoffeln weich kochen. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Dan wieder alle Zutaten ausser die Walnüsse in die Küchenmaschine werfen bis eine gleichmässige Masse entsteht. Die Walnüsse unterrühren. Die Masse in eine flache Kuchenform füllen und für circa 20min backen.

New , Rezepte , Snack's # , , , , , , , , , , , , , , ,
Share: / / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Keine Kommunikation zu Instagram möglich.

Follow Me!